2004

  • etwa 21000 Einwohner
  • Übergabe des 2. Bauabschnittes"Kräutersiedlung".
  • Komplettabriß weiterer Wohnblöcke
  • Eröffnung der reformpädagogischen "Laborschule" in freier Trägerschaft.