Pfarrer Stefan Schwarzenberg
Pfarrer der Gorbitzer "Philippus-
Kirchgemeinde" seit 1990
"Und so wuchs mir Gorbitz immer mehr ans Herz. "Gottes geliebtes Gorbitz", wie ich damals gesagt habe."

"Aber ich denke nicht, dass wir das Problem mit Rechtsradikalen Jugendlichen behalten haben. Das hat sich hier in Gorbitz Anfang der neunziger Jahre dokumentiert Es war kurz dramatisch und dann war´s wieder weg Aber es haftet uns an wie Pech."

"Wir haben gekämpft wie Don Quichote gegen die Windmühlenflügel. Wir wollten die Schule unbedingt halten. Wir haben Eingaben bis zum Roßberg gemacht. Es hat alles nix genützt. Das Gorbitzer Gymnasium hatte einfach nicht genug Lobby."