Dipl. Architekt Günther Trepte ehem. Komplexarchitekt
"Zu dem damaligen Zeitpunkt hatte das Wohnungsbaukombinat ein Angebot, sogenannte Typenangebote. Die hatten der Herr Bösche und wir zur Verfügung, und damit musste die städtebauliche Idee, der städtebauliche Entwurf, der zunächste mal mehr oder weniger unabhängig davon gemacht wurde, dann umgesetzt werden, und da gab es natürlich große Probleme."